TEDDYBÄREN AUS KÜNSTLERHAND
JANET REEVES

1996 erstmals ins Programm aufgenommen wurden Künstlerbären der amerikanischen Teddybärenkünstlerin Janet Reeves. Die in Midland im US-Bundesstaat Michigan lebende Teddykünstlerin gehört bereits zu den Erfahrenen unter den amerikanischen Bärenkünstlerinnen. Seit über 15 Jahren entwirft und gestaltet sie Teddybären und hat dabei schnell zu ihrem eigenen, charakteristischen Stil gefunden: „Truly old fashioned bears“, gefertigt aus edlem Mohair-Plüsch. 1987 erhielt sie für ihren Bären Amanda den „Golden Teddy Award“. Es ist das ausgewogene Gleichgewicht zwischen Tradition und Moderne, welches ihre Bären zu einer Bereicherung der GRISLY-Produktpalette werden lassen.

SUSAN R. GEARY

Die Zusammenarbeit mit der ebenfalls amerikanischen Bärenkünstlerin Susan Redstreake Geary begann 1997 mit dem von ihr entworfenen Teddybär „Lovley“. Nachdem diese auf Anhieb den „Toby Award“ für sich gewinnen konnte, befinden sich nun auch limitierte Sammlereditionen von Susan Redstreake Geary im GRISLY-Sortiment.
Susan Redstreake Geary entwirft seit über 10 Jahren Teddybären und wurde bereits mehrfach mit bedeutenden internationalen Preisen, unter anderem mit dem „Toby Award“ und dem „Golden Teddy Award“, ausgezeichnet.

MIRJANA SCHNEPF

Neu im Jahr 1999 ist die Zusammenarbeit mit der deutschen Teddybärenkünstlerin Mirjana Schnepf. Beheimatet im malerischen Weinstädtchen Freinsheim in der Pfalz findet sie in dieser schönen Landschaft die nötige Ruhe und Inspiration, um liebenswerte und ausdrucksstarke Teddies mit Leben zu erfüllen. Die Kombination moderner Elemente mit den klassischen Werten des Teddybären prägen dabei den Charakter ihrer Entwürfe.

CORINNA SIEGEL

Neues Mitglied im Bunde exklusiver GRISLY-Bärenkünstlerinnen ist seit dem Jahr 2000 Corinna Siegel. Schon in früher Kindheit entstand, gefördert durch das Elternhaus, ihre Liebe zu kreativer Arbeit. Über das Gestalten von Puppen fand sie schließlich den Weg zu ihrem ersten Teddybär. Heute ist ihre charakteristische Handschrift unverkennbar: moderne Stilelemente, vor allem der spielerische Umgang mit den Körperproportionen, prägen ihre Entwürfe.

RICHARD VAN AALST

Seine Leidenschaft für Teddybären entdeckte Richard van Aalst im Jahr 1994. Kurz nachdem ihn das Sammelfieber gepackt hatte, begann er mit dem Entwerfen eigener Kreationen. Als Sammler ist Richard van Aalst sehr kritisch, diesen Anspruch stellt er auch an seine eigenen Kreationen. Stets legt er größten Wert auf hervorragende Materialien und beste Verarbeitung.
SUSANNE TÄUBER

Die Liebe zu den Bären fing mit dem Sammeln alter Teddybären im Jahr 1997 an. Seit dem Jahr 2000 fertigt Susanne nun ihre eigenen Bären. Natürlich im Stil der alten Veteranen.Susanne ist verheiratet hat eine 11jährige Tochter und arbeitet in einem Kindergarten. Wohnhaft ist Susanne in der Nähe von Bayreuth im Frankenland.
Zurück
>>> © 2003 Grisly Spielwaren GmbH <<<

Produced by ONLINE DESIGN GmbH